Göttertanz Playlist vom 17.03.18

BY DJ TOM MANEGOLD

Widukind „Berlin-Bagdad“
Gerrard, Lisa „The Unfolding“
Game of Thrones Season 6 OST „The Winds of Winter“
Hans Zimmer: Black Hawk Down „Still-Reprise“
Interstellar Main Theme
Johan Johansson/ Prisoners OST: The Candlelight Vigil
Jóhann Jóhannsson: Its Not Your Fault
Jóhann Jóhannsson: Payphone
OMNIA: Toys in the Attic
Sinke Dûs: That Which Was Lost

Sopor Aeternus: Question Beyond Terms
Branduardi, Angelo: Ballo in fa diesis Minore (album)
In My Rosary: Wahre Freundschaft
Death In June: Break the Black Ice
Rosa Crux: Exvrge
Ordo R. Equilibrio: Hell is where the Heart is – The Gospel of Tomas

Die Fantastischen Vier: Millionen Legionen
Schandmaul: Sturmnacht
Qntal: Palästinalied

Audiomachine: Fire and Honor
Irfan: Hagia Sophia
Faun: Punagra
Björk: Army Of Me
Zola Jesus: Vessel
Dolores Riordan: God be With You

Goethes Erben: Lazarus
Nine Inch Nails: Closer
Bearer Of The Inmost Sun: Hail Jerusalem
Triarii: Roses 4 Rome (Feat. Ordo Rosarius Equilibrio)
Dead Can Dance: Opium
Faun: Gaia
Helium Vola: Saber D_amor
Qntal: Frühling
Faun: Oyneng Yar
Zola Jesus: Soak
Lisa Morgenstern: allegro con fuoco
Fever Ray: Keep The Streets Empty For Me

Wardruna: Helvegen
Sephiroth: Wolftribes
Rammstein: Spring
Hans Zimmer: Time (Instrumental Core Remix)
Game of Thrones: Main Theme (Extended)
In The Nursery: Silent In Time
Dernière Volonté: La Foudre et le Tonnerre
Ball, Dave: In Strict Tempo
Hunting Lodge: Tribal Warning Shot
Garmarna: Antiokia
OMNIA: Mongol

Helium Vola: Selig
Lens, Nicholas Sumus Vicinae
Sopor Aeternus: In der Palästra
Rosa crux: terribilis
Heilung: Alfadhirhaiti
Omnia: Wytches Brew
Omnia: Satyr Sex
OMNIA: Moon
Mila Mar: Nova
Daniel Pemberton/King Arthur OST: The Devil & The Huntsman
Massive Attack: Inertia Creep
Blood Axis: Reign I Forever
Triarii: Ode To The Sun
Zola Jesus: Exhumed
Rome: Swords to Rust – Hearts to Dust
Of The Wand & The Moon: A CANCER CALLED LOVE
Goethes Erben: Sitz der Gnade
Therion: Rise Of Sodom And Ghomorra
In Extremo: Herr Mannelig
Corvus Corax: Dulcissima (Single)
Valravn: Kelling
FAUN and The Pagan Folk Festival feat. Sieben and In Gowan Ring Live: Satyros
Cranberries: Zombie
Rome: Der Wolfsmantel
Sol Invictus: Black Easter
Rob D vs. Klaus Kinski: Clubbed To Death (Verehrt und Angespien Rework)
Cave, Nick: Ship Song
Deine Lakaien: Love Me To The End (live acc)
Lisa Morgenstern: Eskalation [cello version]
Gerrard, Lisa: The Human Game
Sopor Aeternus: Saltatio Crudelitatis

 

Nächster Göttertanz?

www.goettertanz.wordpress.com
www.manegold.de

Advertisements

GÖTTERTANZ „ASTARTE“ 21.03.2015

10806444_777922292294762_4706996889480590919_n

  • Samstag, 21. März 2015
  • Ab 21 Uhr
  • Ritual, Neocelt,Paganfolk, Klassik, Gothic, Apocalyptic, TripStuff
  • DJ: ToM Manegold
  • Mit Buffet und Sektempfang
  • Mit Subkultur Buchstand
  • Schloss Thurn, Schloßstraße 18, 91336 Heroldsbach

Weiterlesen „GÖTTERTANZ „ASTARTE“ 21.03.2015″

GÖTTERTANZ “Lilith ”

Göttertanz 2014

Das Geheimnis ist gelüftet, wir sehen uns auf Schloss Thurn. Der Vorverkauf ist eröffnet.

GÖTTERTANZ  “Lilith ”

  • Samstag, 25. Oktober 2014
  • Ab 21 Uhr
  • Ritual, Neocelt,Paganfolk, Klassik, Gothic, Apocalyptic, TripStuff
  • DJs: ToM Manegold und Special Guest DJ Lisa Morgenstern
  • Mit Buffet und Sektempfang
  • Mit Subkultur Buchstand
  • Schloss Thurn, Schloßstraße 18, 91336 Heroldsbach
  • Vorverkauf

Playlist 02.11.13

Deine Lakaien/As it is ( Winter is coming)
Omnia/Time Bealtaine
Omnia/Auta Luonto
Mari Boine/Etno Jenny
Mila Mar/ Elfentanz
Dead Can Dance/  Black Sun
Corvus Corax/ Mille Anni Passi Sunt
Lindsey Stirling/ Dubstep Violin
Lisa Morgenstern/allegro con fuoco
Lens, Nicholas/  Corpus Inimici
Two Steps From Hell/Protectors of the Earth
Garmarna/  Klevasbergselden
Sopor Aeternus/  Where the Ancient Laurel Grows
Audiomachine/  Epica
Dead Can Dance/  Cantara
Mc Kennith, Loreena/  The Mystic Dream
Helium Vola/Frauenklage
Nature And Organisation/  Blood Stream Runs
Darkwood/ Der Falken Flug
Current 93/ In The Heart Of The Wood
Rob D vs. Klaus Kinski/ Clubbed To Death (Verehrt und Angespien Rework)
Sephiroth/ Wolftribes
Triarii/Muse In Arms/ Europa
Audiomachine/ Brain Mismatch
Test Dept/Arddyledog Ganu
Phillip Glass/ Koyanisqaatsi ENDZEIT MIX2.2
Diary Of Dreams/Dead Letter
Mila Mar/ Djanga
Lisa Morgenstern/ sonnet 1
Zola Jesus/ Vessel
Schandmaul/  Sturmnacht
Faun feat. Sieben and In Gowan Ring/  Satyros
Gerrard, Lisa/ The Human Game
SOPOR AETERNUS In der Palestra
Rosa Crux – Adorasti
Irfan/Seraphim/Hagia Sophia
Kirlian Camera/  Coroner’s Sun
Helium Vola/ Nummus
Garmarna/ Vedergällningen
Eliah_s Mantle/  Salomé
Lens, Nicholas/  Flamma Flamma
Garmarna/  Vedergällningen
Mother Destruction/ Hella Roots
Bearer Of The Inmost Sun/ Hail Jerusalem
Triarii/Muse In Arms/07 Sonnenwalzer
Omnia/ Fee Ra Huri
Cultus Ferox/  Mutter Erde
Omnia/Richard Parker’s Fancy
Helium Vola/  Saber D_amor
Qntal/4/06 Cupido
Corvus Corax/ Dulcissima
Dead Can Dance/  Yulunga (Spirit Dance- live)
Qntal/ Dulcis Amor
Faun/Licht/02 Andro
Omnia/ Wytches Brew
Kirlian Camera/  Absentee (mix)
Deine Lakaien/  Sometimes
Fever Ray/  Seven
Portishead/Third/Machine Gun
Soap&Skin/ Sugarbread
Massive Attack/Angel
Faith And The Muse/ Branwyn Slayne
Omnia/ The Sheenearlahi Set
Omnia/ I Don_t Speak Human
Cultus Ferox/ Godesses
Wumpscut/Hang Him Higher
Audiomachine/  Fire and Honor
Tito & Tarantula/ After Dark
Cave, Nick/ Red Right Hand
Death In June/  Little Blue Butterfly
Serj Tankian/ Sky Is Over
Deine Lakaien/  Mindmachine
Die Fantastischen Vier/ Krieger
Clint Mansell / Requiem For A Dream
Fair Sex, The/ In The Desert

DIE BILDER AUF WWW.LANUITOBSCURE.DE

2. NOVEMBER: „TYLWYTH TEG“

gtGöttertanz- Ritual Convention in Thurnau

Genau nach einem Jahr kehrt der Göttertanz wieder zurück in seine angestammte Heimat. Nach der Schließung des Top Act Zapfendorf haben uLI und Heiko lange nach einer passenden Location gesucht – und mit dem SCHLOSS THURNAU eine gefunden, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellt (vielleicht mal von dem Altar in der Antwerpener Kirche abgesehn 🙂 Das umgebaute Kutschenhaus des Schlosses THURNAU ist ein nahezu idealer Ballsaal mit einer wundervoll großen Tanzfläche. Die Anlage selbst liegt idyllisch mitten im wunderschönen Ortskern und doch fast im Grünen mit einem großen See dahinter. Einen Parkplatz gibt es direkt am Gebäude, außerdem Parkmöglichkeiten direkt in der Nähe.

Ich reise mit ein paar neuen Liedern und mit neuem Equipment an. Und ich werde einen Subkultur-Buchstand mitbringen. Dort wird es u.a. auch mein neues Buch geben. Der hauptsächliche Grund ist aber, dass sich in diesem einen Jahr aus Subkultur eine lebendige Szene-Literatur-Edition entwickelt hat, bei der u.a. auch die bekannte Zeitschrift „Pfingstgeflüster“ erschienen ist, die der Fotograf Marcus Rietzsch seit Jahren gestaltet und herausgibt.

Mit Fotoausstellung von Marcus Rietzsch:
„Schon unser Heut ein Gestern ist.“

Es ist mir eine außerordentliche Freude, im Rahmen des Göttertanzes den neuen Fotobildband von Marcus Rietzsch mit einer Fotoausstellung vorstellen zu dürfen. „Schon unser Heut ein Gestern ist“ enthält wunderschöne Bilder, die den „Zauber des Verfalls“ dokumentieren und die das Ambiente unserer Rituellen Zusammenkunft bereichern werden.

Es gibt zudem einen Sektempfang für unsere Gäste und wir werden ein ausgezeichnetes Fingerfood-Buffet erhalten – natürlich mit angemessenem vegetarischem Angebot .

GÖTTERTANZ – Rituelle Zusammenkunft mit DJ ToM Manegold

Neocelt, Paganfolk, Gotik, Romantik, Apocalyptic, Ritual und Neoklassik

SAMSTAG 2.11.2013 ab 21 Uhr

SCHLOSS THURNAU
Marktplatz 1, 95349 Thurnau

  • Sektempfang
  • Buffet
  • Fotoausstellung
  • Subkultur Stand

Wie beim Goettertanz üblich wird um angemessene Abendgarderobe ausdrücklich gebeten.

Und ich freue mich sehr auf einen unvergesslichen Abend mit euch.

„Gespräche mit GOTH“ im KON71

Einen Abend davor, also am Freitag, den 1. November 2013 bin ich zu Gast im KON71 in Nürnberg und stelle dort mein neues Buch „GESPRÄCHE MIT GOTH“ vor. Unterstützt werde ich dabei von meiner Chefin Marry. Im Anschluss werde ich mit Gerhard zusammen mit Dark Wave Club ClassX das Haus rocken.

Das KON71 hieß früher mal Club Koma…

Gespräche mit Goth ist ein Episodenroman über Depression, Bunout, Zombies und Party.Mehr darüber findet ihr unter www.manegold.de

Samhain in der Kreuzmühle

samhain

Ein Maskenball zwischen Horror und Rokoko.

Zu SAMHAIN am  26. Oktober 2013 haben Remo Sorge und die Crew  der Kreuzmühle einmal mehr ein einzigartiges Event gezaubert. Es ist ihnen gelungen, das Fest im Vorjahr an Attraktionen noch zu übertreffen. Vor dem eigentlichen Maskenball findet ein außergewöhnliches Konzert im Schloss zu Wernigerode statt. Ab 19:30 Uhr wird dort zunächst LISA MORGENSTERN – begleitet von Benni Cellini (LETZTE INSTANZ) auftreten. Lisa Morgensterns erstes Album “Amphibian” wird Ende 2013 erscheinen und hat schon im Vorfeld für sehr viel Aufsehen gesorgt. Das Duo eröffnet damit das anschließende Releasekonzert von PERSEPHONE, dem Solo-Projekt mit Sonja Kraushofer (L’ÂME IMMORTELLE ). Tickets für das Konzert auf Schloss Wernigerode können per Mail bestellt werden: zentrale@schloss-wernigerode.de oder telefonisch unter: 03943 – 553030. Danach wird sich die  wie verwunschen dastehende Kreuzmühle zu einem in ganz anderem Sinne zauberhaften Ort verwandeln. Denn das Motto des abends wird wieder zahlreiche Gäste in Verkleidungen und Gewandungen erscheinen lassen. Es wird wieder ein einzigartiges Buffet geben und Lisa Morgenstern wird mit mir gemeinsam hinter dem DJ-Pult durch die Nacht führen.

1394470_585426984838170_1948962446_nDieser Abend wird auch für mich persönlich etwas ganz besonderes werden. Zum ersten Mal werde ich einen Abend mit neuem Equipment bestreiten. Die CDs müssen nun endgültig modernerem Spielzeug weichen. Derzeit arbeite ich mich in die Bedienung einer Konsole ein, die bei meinen Soloperfomances und Lesungen bereits zum Einsatz gekommen ist. Ich werde zudem mein neues Buch „Gespräche mit Goth“ mitbringen, welches ja in der Kreuzmühle seinen Anfang nahm – und das für mich in seiner einjährigen Entstehung zu einer Art Zäsur geworden ist. Etwas endet und etwas Neues beginnt. Das ist ein sehr schönes Gefühl.  Gerade betritt die Musik wieder mein Leben, aber auf eine gänzlich andere Art. Ich habe neue Ideen für den eigenen kreativen Ausdruck. Und neue große Aufgaben erwarten mich 2014 innerhalb des zu meiner Überraschung gerade rasant wachsenden Periplaneta-Universums, weshalb dieses SAMHAIN-Fest der letzte Abend sein wird, den ich in der Kreuzmühle als DJ werde gestalten können.

SAMHAIN – DER MASKENBALL in der schwarzen Mühle

Kreuztal 68, 38889 Rübeland
Begrüßungssekt ab 20:30 Uhr, Buffet ab 21:30 Uhr
Lagerfeuer im Mühlenpark
Tanznacht mit Lisa Morgenstern und Thomas Manegold (Pagan, Ritual, Epic, Neofolk und mehr).

Mehr Informantionen: www.kreuzmuehle.com
Eintritt: 12,- Euro bei vorzeigen einer Karte des Konzertes im Schloß 8 Euro

Göttertanz meets Gala Nocturna

SA.30.03.2013 @ Antwerpen (Belgien)

Ostern wird ToM Manegold in Antwerpen die Gala Nocturna in Belgien beschallen. Der exklusive Neo Romantic Ball findet am Samstag, den 30.03.2013 ab 19.30 Uhr in der  Augustiner Kirche, Kammenstraat 81 in Antwerpen statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „The Pope´s Daughter“ und wird wie immer von der Fotografin Viona, organsisiert, die auch dieses Mal ihr Fotostudio aubauen wird, um ihre Gäste zu porträtieren.  Auch Lieven Baert wird wieder zu Beginn dem Publikum einen historischen Tanzkurs geben.

Weitere Highlights sind in Planung. Karten für 35 €, mehr Informationen und Wegbeschreibung gibt es auf der Gala Nocturna Seite.

GALA NOCTURNA

GALA NOCTURNA auf FACEBOOK

„Zukunft- nicht greifbar…“

Mit diesem Zitat von Oswald Henke kündige ich hiermit feierlich den Herbstgöttertanz 2012 an:

  • Samstag, 22. September 2012
  • Zeit 22:00 bis 04:00
  • Rituelle Zusammenkunft mit DJ ToM Manegold.
  • Ritual, Neocelt, Paganfolk, Klassik, Gothic, Apocalyptic.
  • Inkl. Buffet und Sektempfang.
  • Um angemessene Garderobe wird ausdrücklich gebeten.
  • Eintritt: 12,00 €

Sollten sich die GEMA-Gebührenprognosen für 2013 bewahrheiten, ist es der letzte Göttertanz dieser Art im Top Act Zapfendorf. (zzgl. einem Wintergöttertanz ohne Buffet.).  Ich habe über meine Meinung zum Thema GEMA einen Artikel in meinem Blog veröffentlicht, der für sehr viel Wirbel sorgt. Gerade machen ein paar weltfremde … //Schimpfwort// mal wieder Dinge kaputt, die uns lieb und teuer sind…

Ganz abgesehen von anderen Posten, die außer Miete und steigender Nebenkosten  zu bezahlen sind, würden sich GEMA und GVL Gebühren bei unserer Veranstaltung wahrscheinlich „nur“ verdoppeln, aber sie würden dennoch absolut unerschwinglich werden. (Es sind mehrere hundert Euro pro Veranstaltung, die aufzubringen sind.) Ihr könnt ja Faun, Omnia oder Valravn mal fragen, wieviel sie davon in den letzten 10 Jahren gesehen haben 🙂

Überhaupt geht mir das Ganze mittlerweile ziemlich auf den Geist. Denn sie machen das schon viel zu lange. Sie gängeln und halten die Hand auf. „Sie“, die aus einer Bevölkerung eine satte zahnlose Herde aus Denunzianten und Kuschern gemacht haben, die sich das Rauchen verbieten lassen, die sich sagen lassen, wann sie wo wie laut feiern dürfen, die jede noch so abgefahrende Steuer über sich ergehen lassen, teilweise ohne es zu merken. Die sich vorschreiben lassen, was sie denken, fühlen, worüber sie reden, was sie einkaufen. Es gab mal Menschen, die wegen Bananen und Mallorcaurlaub Mauern eingerissen haben. Und jetzt? Keinen interessiert, dass er bluten muss, so lange alle bluten, egal ob das GEMA, GEZ, GVL, Kassenbeiträge, Eintrittsgelder oder Spritkosten sind.

Wütend

ToM

Playlist So, 27.05. 2012,

Göttertanz Titelliste Pfingssonntag 2012, Städtisches Kaufhaus Leipzig WGT

Mit dem „Städtischen Kaufhaus“ hat das Wave Gotik Treffen anno 2012 in buchstäblich letzter Minute eine geeignete Location für seine romantischen Tanznächte finden können, nachdem im Jahr zuvor das Victor Jara aus allen Nähten platzte und viele Besucher draußen bleiben mussten. Das Städtische Kaufhaus erwies sich dem Ansturm gewachsen, denn es ist größer und hat zwei Floors. Und auch das Peronal hat wirklich alles getan, um euch einen angemessenen Abend zu bieten. Einzig der Sound war mehr als schwierig zu regeln –  in „meinem“ Saal mit den Säulen. Auf dem 2nd Floor boten euch Lisa Morgenstern und Remo Sorge aus der Kreuzmühle einen super Abend und ich beschallte mit folgenden Titeln von 23 Uhr bis 6.00 nonstop den ersten Floor.

Wake Up-    OMNIA
Dead Letter  –  Diary Of Dreams
Sturmnacht – Schandmaul
Turtle Recall III  –  Mental Measuretech
Fatalist –   Triarii
Branwyn Slayne   – Faith And The Muse
Kleid aus Rosen  –  Subway To Sally
Punagra   – Faun
Godesses  –  Cultus Ferox
Djanga  –  Mila Mar
Nierika  –  Dead Can Dance
Amara Tanta Turi 4  –  Moon Lay Hidden Beneath A Cloud
Der Wolfsmantel  –  ROME
Dragonfly  –  Sanctum
Kneels To The Cross  –  Sol Invictus
Krieger –   Die Fantastischen Vier
Menschfeind  –  Diary Of Dreams
Slowly Comes My Night  –  Deine Lakaien
Morgenrot (live)  –  Letzte Instanz
Cupido   – Qntal
Sumus Vicinae  –  Lens, Nicholas
Domina  –  Potentia Animi
Fili Neidari  –  Corvus Corax
Satyr Sex  –  Omnia
Andro  –  Faun
Die Teufelsmühle   –  ASP
Dulcis Amor –   Qntal
Twa Corbiez  –  Omnia
Ad Mortem Festinamus  –  Qnta
Klevasbergselden –   Garmarna
terribilis  –  Rosa crux
Heaven & Hell   – Triarii
Procession Nocturne  –  Gae Bolg And The Church Of The Fand
Flamma Flamma  –  Lens, Nicholas
De Mundi Statu  –  Corvus Corax
Krieger  –  Widukind
Black Easter  –  Sol Invictus
Rose Clouds of Holocaust  –  Death In June
Der Falken Flug  –  Darkwood
Hurt  –  Johnny Cash
Les Isles Noires  –  Rome
Gaia  –  Faun
Black Sun  –  Dead Can Dance
Moon  –    OMNIA
Where the Ancient Laurel Grows  –  Sopor Aeternus & The Ensemble Of Shadows
Glorafin –   Gerrard, Lisa
Vedergällningen  –  Garmarna
The Elven Lover  –  Omnia
Oyneng Yar  –  Faun
Wolftribes  –  Sephiroth
Europa  –  Triarii
in tenebris  –  Rosa crux
Arddyledog Ganu  –  Test Dept.
Wytches Brew –   Omnia
Kelling   – Valravn
Etno Jenny  –  Mari Boine
The Human Game  –  Gerrard, Lisa
Wahre Freundschaft  –  In My Rosary
But What Ends   – Death In June
To Die Among Strangers  –  Rome
Selig  –  Helium Vola
Terra aquarius  –  Lens, Nicholas
Hagia Sophia  –  Irfan
Etrezomp-ni-kelted  –  Omnia
Seersken  –  Valravn
Santiago  –  Mc Kennith Loreena
Satyros   live –  Faun
Iduna  –  Faun
Alive!  –  Omnia
New World Child  –  Iridio
Silent In Time   – In The Nursery
Cantus  –  Faith And the Muse
Sonnenwalzer –   Triarii
Ashen Like Love…   – Ordo Equilibrio
Dulcissima  –  Corvus Corax
Walpurgisnacht –  Schandmaul
Etterna (Club Mix)  –  Snakeskin
Frühling  –  Qntal
Saber dámor   – Heliumvola
Little Blue Butterfly   – Death In June
Raven chant   – OTWATM
Slave  –  Spiritual Front
March To Hell  –  Jesus And The Gurus
Line Of Corpses  –  Wumpscut
Richard Parker’s Fancy   – Omnia
Saltatio Mastered MP3 –   OMNIA
Return To Outremer  –  Irfan
Yulunga (Spirit Dance- live)   – Dead Can Dance
Return (Club)  –  Deine Lakaien
Nummus  –  Heliumvola
Heroin She Sad  –  Wolfsheim
Don´t Believe Its Over  –  Nocturnal Emissions
Jesus Died In Las Vegas  –  Spiritual Front
The World Shrugged –   Sol Invictus
Unhappy Shaddowe  –  OTWATM
Swords to Rust – Hearts to Dust   – Rome
Red Right Hand  –  Cave, Nick
Sky Is Over  –  Serj Tankian
Love Me To The End live  –  Deine Lakaien
Licht –   Widukind
Saltatio Crudelitatis –   Sopor Aeternus

DJ ToM Manegold